DeutschEnglish

toptravelangebot.de

Fotogalerie

Veröffentlicht: 09/11/2010 von Roja Delarami

» Destination Information

Das Emirat strebt für das „Jahr der Inspiration“ 1,9 Millionen Hotelgäste an

Mit der gerade von der ADTA veröffentlichten Tourismus Agenda 2011 setzt sich das Emirat hohe Ziele: 1,9 Millionen Hotelgäste sollen Abu Dhabi im nächsten Jahr besuchen, was eine Steigerung von 15 Prozent im Vergleich zu 2010 bedeutet. Um das neue Ziel zu erreichen, wurden auch die Hotelkapazitäten aufgestockt. So stehen den Gästen 2011 22.000 Hotelzimmer zur Verfügung – 5.000 mehr als noch in diesem Jahr. Die angestrebten 1,9 Millionen Touristen sollen zudem 11,1 Prozent zum gesamten Öl-unabhängigen Bruttosozialprodukt beitragen, eine 0,4-prozentige Steigerung gegenüber dem Vorjahr. 

Diese Ziele präsentierte die ADTA der Reisebranche und der Presse gestern Abend auf dem World Travel Market (WTM) in London. Das Emirat ist dort vom 8. bis zum 11. November mit seinem bisher größten WTM Stand mit 60 Mitausstellern vertreten. Da Abu Dhabi schon in den ersten neun Monaten dieses Jahres eine Steigerung der Gästezahlen um 16 Prozent auf 1,3 Millionen im Vergleich zu 2009 verzeichnen konnte, hält Mubarak Al Muhairi, ADTA’s Director General, die Branche an, „sich für morgen inspirieren zu lassen“. „Vor sechs Jahren haben wir begonnen, Abu Dhabi als touristische Destination zu etablieren und ich freue mich sehr über die positiven Entwicklungen. Wir sind auf dem richtigen Weg, können aber ohne solide Unterstützung der Stakeholder nicht weitermachen. Mit unserem Modell Horizons Abu Dhabi, bei dem gemeinsame Produktentwicklungen einen Ansporn geben sollen, können wir „für morgen inspirieren“ und viel zusammen erreichen“, sagte Seine Exzellenz Mubarak Al Muhairi. Er hofft für 2011 auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Urlaubern und Geschäftsreisenden, die derzeit noch dominieren: „Durch das immer weiter wachsende Freizeit-Angebot sind wir zuversichtlich, bald soviele Touristen wie Business-Reisende nach Abu Dhabi zu holen. Mit der kürzlichen Eröffnung der Ferrari World Abu Dhabi, dem größten Indoor-Themenpark der Welt, haben wir in dieser Hinsicht einen großen Schritt vorwärts gemacht.“ Der Fokus auf das Urlaubssegment hilft, das Ziel einer längeren Aufenthaltsdauer der Gäste zu erreichen. 

Ebenso Teil der neuen Agenda ist die Erschließung neuer Märkte. Mit der Eröffnung von ADTA Büros in Russland, Korea und den USA steigt Abu Dhabi in aufstrebende Quellmärkte ein. „In diesen neuen Märkten werden gerade verkaufsfördernde Aktivitäten ausgearbeitet, unterstützt durch die Arbeit der bereits bestehenden sechs Auslandsbüros, durch Pressereisen und die zweite Phase unserer weltweiten Werbekampagne“, erklärte er. Zusätzlich werde die ADTA 2011 an 18 Messen teilnehmen, zum ersten Mal auch in Russland, Korea und den USA. „Wir möchten den russischen und amerikanischen Markt  in Schwung zu bringen und die neue Etihad-Strecke von Seoul nach Abu Dhabi, die im nächsten Monat startet, nach vorne bringen.“ 

Schließlich setzen zwei große Ereignisse positive Vorzeichen, die neuen Ziele der Agenda zu erreichen: Ab 2011 wird Abu Dhabi Heimathafen der MSC Lirica. Das Kreuzfahrtschiff des italienischen Kreuzfahrtveranstalters MSC Kreuzfahrten wird 19 Mal seine Route durch den Arabischen Golf in Abu Dhabi starten. Das birgt das Potenzial von 40.000 zusätzlichen Gästen in der Saison 2011/2012, die Abu Dhabi möglicherweise zu einem späteren Zeitpunkt nochmal besuchen. Außerdem  wird die Segelregatta 2011/2012 Volvo Ocean Race zum ersten Mal auch den Hafen von Abu Dhabi ansteuern, was zusätzliche 35.000 internationale Gäste bringen kann. „Die Prognosen sind gut“, sagte Al Muhairi. „Die Marktdynamik macht Abu Dhabi konkurrenzfähiger denn je. Dennoch sind wir uns bewusst, dass ein Gleichgewicht zwischen dem operativen Ergebnis und dem Verbrauchernutzen herrschen muss.  Unsere Strategien, die mit den Branchenpartnern entwickelt wurden, werden helfen ein positives Jahr 2011 zu sichern.“ 

Informationen zu Abu Dhabi allgemein sind unter www.visitabudhabi.ae zu finden. 

Bilder und weitere Presse-Informationen zu Abu Dhabi unter www.news-plus.net 

Kontakt für Endverbraucher:

Abu Dhabi Tourism Authority

Goethestr. 27

60313 Frankfurt

Telefon: 069 / 29 92 53 920

E-Mail: germany@adta.ae

Bewertungsberichte