Fotogalerie

Veröffentlicht: 11/05/2011

» Restaurants
» Themen Reisen

Die NYC Restaurant Week 2011 von 11. bis 24. Juli geht in sein 20. Veranstaltungsjahr und begeistert alle Gourmets der Metropole. Das traditionelle New Yorker Event, initiiert von der Tourismusbehörde NYC & Company, bietet Drei- Gänge-Menüs zur Mittagszeit zum Preis von rund 17 Euro und abends für 24 Euro an (ohne Getränke, Steuern und Trinkgeld). Dabei haben die Gäste die Wahl aus über 300 hippen, exquisiten und exotischen Restaurants.

„Wir freuen uns sehr, 2011 die 20-jährige Geschichte unserer Restaurant Week zu feiern und das bisher beste Programm zu bieten“, meint George Fertitta, Geschäftsführer von NYC & Company. „Wir möchten gern allen danken – vom Küchenchef bis zur Bedienung -, die der Restaurant Week über Jahre hinweg zu so großem Erfolg verholfen haben.“

Die NYC Restaurant Week wurde Anfang 1992 eigentlich als einmaliges Gastronomie-Programm gestartet. Der große Erfolg ließ die Initiatoren weiter machen. Seitdem stieg die Zahl der teilnehmenden Restaurants von 95 auf über 300, die exklusive Preisvorteile, Gewinnspiele, Kundenevents und Produktpräsentationen bieten. Die NYC Restaurant Week 2011 wird von NYC & Company präsentiert und von American Express sowie Travelocity unterstützt. Reservierungen laufen über OpenTable. Mehr Informationen unter www.nycgo.com/restaurantweek.

Allgemeine Informationen über New York City – auch in deutscher Sprache – sind unter www.nycgo.com bzw. www.nycgo.com/german erhältlich.

Pressebilder sind unter www.nycgo.com/pressphotos zu finden.

Redaktionshinweis:

NYC & Company ist die offizielle Marketing- und Tourismus-Organisation der Stadt New York City. Sie ist für den Ausbau des Tourismus, die wirtschaftliche Entwicklung der fünf Stadtbezirke und die Pflege des positiven Images der Stadt weltweit zuständig. NYC & Company betreibt das NYC Information Center auf der 7th Avenue (52 / 53 Street) und die offizielle NYC-Website www.nycgo.com.

Bewertungsberichte