DeutschEnglish

toptravelangebot.de

Fotogalerie

Silvester mal anders

Silvester mal anders

Veröffentlicht: 08/12/2010 von Daria Kossogova

» Destination Information
» Freizeit
» Themen Reisen

Skyscanner.de zeigt die neuesten Reise-Trends

Weihnachten ist das Fest der Familie, doch schon kurz darauf verteilt man sich in der ganzen Welt, um die beste, längste, hellste oder verrückteste Silvesterparty mitzuerleben. Die intelligente Fluchsuchmaschine skyscanner.de hat rund 900 Reisende weltweit befragt, welches ihre beliebtesten Reiseziele für die Silvesterparty sind. Die Deutschen können sich freuen: Berlin landet auf Platz 6. Die Umfrageergebnisse im Einzelnen:

Top Silvesterziele international

1.    Barcelona

2.    Edinburgh

3.    London

4.    Reykjavik

5.    Paris

6.    Berlin

7.    Amsterdam

8.    Venedig

9.    Rom

10. Prag

Internationale Silvesterziele wie z.B. Flüge nach New York sind immer sehr beliebt, die Deutschen tendieren dennoch nach wie vor zu europäischen Städten, wenn es um den Start ins neue Jahr geht. Die Top Ten der Silvesterbuchungen für dieses Jahr über skyscanner.de sind:

Top Silvesterziele (von deutschen Flughäfen aus)

1.    London

2.    Paris

3.    Berlin

4.    Rom

5.    Barcelona

6.    Stockholm

7.    Wien

8.    Mailand

9.    Istanbul

10. Madrid

Auch wenn das deutsche Reiseverhalten sich mit den internationalen Wünschen durchaus überschneidet, könnten diese drei Städte den Bundesbürgern aber eine willkommene Abwechslung bieten:

Traditionen in Venedig

In der Stadt der Tauben und Gondolieri trifft Tradition auf einzigartiges Ambiente: ob am Markusplatz, am Canal Grande oder in einer der zahlreichen Tavernen. Zu den kulinarischen Must-Haves zählen Fisch und Meeresfrüchte, als Dessert die berühmten Biscotti. Ebenso ist Granita limone, Halbgefrorenes aus Zitronensaft, ein köstlicher Weg, das alte Jahr zu verabschieden. Die berühmteste Traditionen ist das Tragen roter Unterwäsche an Silvester, das soll Glück bringen.

Clubs in Amsterdam

Mit ihren zahlreichen Cafes und Lokalen – vor allem am Nieuwmarkt Square - feiert die niederländische Hauptstadt die letzte Nacht des Jahres, als ob es tatsächlich die letzte wäre. Den besten Blick auf das spektakuläre Feuerwerk hat man auf der Brücke zwischen Prinsengracht und Bloemgracht. Die kleinen Gassen und Häuser sorgen für eine unvergessliche Kulisse.

Hogmanay in Edinburgh

Noch unkonventioneller lassen die Schotten das Jahr ausklingen: Sie feiern ab dem 31. Dezember das Hogmanay, ein mehrtägiges Winterfest. Fackelumzüge und keltische Lieder durchdringen die Straßen, am hellsten und lautesten natürlich in der Hauptstadt Edinburgh. Wer dann noch einen großen, jungen Mann mit einer Flasche Whiskey, Rosinenbrot und Kohle vor der Tür vorfindet und hereinbittet, dem bringt das im nächsten Jahr auf jeden Glück.

Über Skyscanner
Skyscanner wurde 2001 in Schottland von den drei Informatikern Gareth Williams, Barry Smith und Bonamy Grimes gegründet. Der begeisterte Skifahrer Gareth Williams hatte vergeblich versucht günstige Flüge für seinen Skiurlaub zu finden, entwarf daraufhin eine ausgeklügelte Flugvergleichstabelle und die Idee zu Skyscanner war geboren. Die Flugsuchmaschine ist eine der intelligentesten in Europa und bietet den direkten Online-Preisvergleich für mehr als 670.000 Flüge bei über 600 Fluggesellschaften.  

Weitere Informationen unter www.news-plus.net und www.skyscanner.de

Bewertungsberichte